L’OREAL EXCELLENCE AGE PERFEKT im Produkttest lebendige Farbe wie natürlich gesträhnt.

Vor einigen Tagen war es mal wieder soweit meine grauen Haare und mein dunkler Ansatz mussten mal wieder frisch gefärbt werden.
Ich bin von Natur aus so dunkelblond eine Farbe die nicht wirklich auffällt und die ich seit Jahren schon nicht mehr trage.

Früher hab ich meine Haare durch Strähnchen noch in eine schöne Farbgebung bekommen…aber mittlerweile plagen mich graue Schläfen….na bei einem Mann  wäre das ja noch interresant aber nicht an mir.

Beim Einkauf nach meiner gewohnten Haarfarbe von Loreal sah ich aber im Regal etwas neues.

Loreal, Produkttest, Brico28

Loreal Excellence Age Pefefekt war zu diesem Zeitpunkt im Angebot.

Okay mal die Verpackung durchgelessen und darauf konnte ich entnehmen das die Creme Farbe für alle Haartypen geeignet ist aber auch für speziell reiferes, graues Haar.

Lebendige Farbe wie natürlich geträhnt.
Kein Grau weniger sichtbarer Ansatz vitalisiert das Haar voller Fülle und Glanz.
Einfache Anwendung durch den Colorationskamm an den Schläfen und Längen.

Normaler weiße kaufe ich nicht irgendeine Haarfarbe  da schau ich mich lieber um und warte auf Meinungen und Tests von anderen.

Aber die Vorstellung das meine Haare nach dem Färben nicht einheitlich blond sind war zu verlockend.

Ich habe mich für die Loreal NUANCE 10.13 sehr helles Blond entschieden.
Das Auftragen mit Flasche und Kamm war sehr einfach da die Coloration super fest war sich aber dennoch einfach verteilen ließ.
Zuerst habe ich für 20 min meinen dunklen Ansatz …(na ja dunkel wenn man von dunkelblond auf hellblond färbt) mit Hilfe von dem Colorationskamm und zum Abteilen der Partien einen Stielkamm aus Plastik genutzt.

Meine lieben grauen Schläfen …habe ich aber auch sofort gefärbt.
Danach habe ich den Rest der Flasche und die gesamte COLORATION von LOREAL auf meine Längen und Spitzen verteilt und noch mal 10min einwirken lassen.

Loreal, Produkttest, Brico28

Na gut abspülen die Kur von Loreal vom Packungsinhalt für 5. min einwirken lassen und jetzt mal die Haare föhnen um das Ergebnis anzusehen.

Ich bin begeistert Mädl,s meine grauen Schläfen wurden abgedeckt in ein leicht schimmerndes Blond meine Spitzen wahren heller und frischer und mein Ansatz wurde Blond ein super schönes Ergebniss.

Loreal, Produkttest, Brico28

Ich kann euch die neue COLORATION von Loreal Paris  AGE PERFECT echt gerne weiterempfehlen wenn ihr ein gesträhntes aber nicht gleichmässiges einfarbiges Ergebnis mögt so wie ich. Ich denke aber du solltest so wie ich unterschiedliche Spitzen und Längen haben…bin mir nicht sicher wie es auf einer einheitlichen Haarfarbe wirkt….? 

Okay der Preis liegt etwas höher wie  bei normalen LOREAL Colorationen aber für dieses tolle Ergebnis lege ich gerne ein paar Euro mehr drauf. 
Ja ich wechsle jetzt von LOREAL Preference zu der neuen Excellence Age Perfect.

Advertisements

8 Kommentare zu “L’OREAL EXCELLENCE AGE PERFEKT im Produkttest lebendige Farbe wie natürlich gesträhnt.

  1. Klingt ja richtig gut. Werde mich mal umsehen, ob es da auch was in Richtung Kupferrot gibt. Da ist die Auswahl derzeit leider beschränkt …und ich bin immer froh, wenn es eine gute Coloration mit dieser Farbrichtung gibt.
    Bei der gezeigten Farbe in Blond – die Creme bleicht dann das Haar, oder?
    LG Karin

    Gefällt mir

  2. Klingt ja richtig gut. Werde mich mal umsehen, ob es da auch was in Richtung Kupferrot gibt. Da ist die Auswahl derzeit leider beschränkt …und ich bin immer froh, wenn es eine gute Coloration mit dieser Farbrichtung gibt.
    Bei der gezeigten Farbe in Blond – die Creme bleicht dann das Haar, oder?
    LG Karin

    Gefällt mir

  3. Klingt ja richtig gut. Werde mich mal umsehen, ob es da auch was in Richtung Kupferrot gibt. Da ist die Auswahl derzeit leider beschränkt …und ich bin immer froh, wenn es eine gute Coloration mit dieser Farbrichtung gibt.
    Bei der gezeigten Farbe in Blond – die Creme bleicht dann das Haar, oder?
    LG Karin

    Gefällt mir

  4. Super schönes Ergebnis!

    Bei mir ergraut es jetzt auch schon so langsam an den Schläfen – noch färbe ich nicht, aber das kann ja jetzt langsam losgehen 🙂

    Liebe Grüße
    Mihaela

    Gefällt mir

  5. Endlich ein Testbericht dazu. Danke dafür.
    Und das Ergebnis sieht wirklich super aus. Hattest du zuvor schon unterschiedliche Farben im Haar (bzw. Natursträhnen)? Und hast du die Längen auch mit Hilfe des Kamms gefärbt? Würde mich riesig über deine Antwort freuen (habe im Moment das Honigblonod von Syoss und von AgePerfect zu Hause und kann mich einfach nicht entscheiden…)

    Gefällt 1 Person

    • Hallo She ich hatte schon Strähnchen drin und ich habe die Farbe zuerst an den grauen bzw dunklen Ansätze aufgetragen . So ca die halbe Haar Länge für ca 20 Minuten danach habe ich die Spitzen noch für 10 Minuten einfach mit dem Rest der Mischung per Handschuh verteilt. Der Kamm ist schon praktisch aber ich hab den Job als Friseurin mal gelernt lach 😉 vor vielen Jahren da geht man einfach anders mit den Haaren um. Entscheide du dich für deine Farbe ich kann nur von meiner Haarqualität und Ergebnisse berichten und ich finde das Ergebniss für meine Haare super. lg Brico

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s